Ab sofort Luca-App / Luca-Schlüsselanhänger

Nach Aussage der Datenschutzbeauftragten des Landes Niedersachsen sind Sportvereine nicht mehr zur Kontaktnachverfolgung verpflichtet. Wir finden diese Maßnahme aber durchaus sinnvoll, daher setzen wir die App im gesamten Bereich der Turnabteilung ab sofort wieder ein. Die Nutzung der App ist für alle kostenlos. Sie erleichtert die Nachverfolgung von positiven Corona-Fällen durch die Gesundheitsämter und dient so dem Schutz der Teilnehmer/innen. Genutzt werden kann sie in Geschäften, Theatern, Kinos, Cafés, Hotels, Friseuren etc. Wie funktioniert sie?

Nach der Anmeldung erscheint euer QR-Code

Die Nutzung der Luca-App ist komfortabel. Teilnehmer*innen laden sich die kostenlose Luca-App aus dem Google-Play-Store oder AppleStore. Beim Öffnen der App wird einmalig nach Name, Ort, Kontaktdaten gefragt, dann seid ihr angemeldet. Nun erscheint ein QR-Code auf eurem Handy. Darunter ist ein Feld “Selbst einchecken” und “Privates Treffen erstellen”. Wir, als Turnabteilung, haben für unsere Sportstätten ebenfalls einen Code erstellt, der vor Ort ausgehängt wird. Wenn ihr zum Sport kommt, öffnet ihr die Luca-App und klickt auf “Selbst einchecken”. Dann haltet ihr euer Smartphone vor unseren Code, dieser wird verschlüsselt gescannt. Fertig. Das Eintragen in die Papierlisten entfällt. Beim Verlassen der Sportstätte werdet ihr automatisch ausgecheckt, sobald ihr einen bestimmten Radius verlasst.

Was ist mit Mitgliedern, die kein Smartphone besitzen? Für Teilnehmer*innen, die kein Smartphone besitzen, geben wir kostenlos Luca-Schlüsselanhänger aus und helfen bei der Erst-Registrierung. Bitte ein SMS-fähiges Handy mitbringen! Es kann auch sehr alt sein, egal.

Zum Datenschutz: Die Daten sind verschlüsselt (eure Namen sind nicht zu sehen, nur eine Abfolge aus Zahlen und Buchstaben sowie Datum und Uhrzeit) und liegen auf unserer Betreiberseite. Wenn das Gesundheitsamt aufgrund eines positiv gemeldeten Teilnehmer nachfragt, haben wir die Möglichkeit (mit einem Schlüssel, den nur wir besitzen) die Daten für das Gesundheitsamt freizugeben. Alle Daten werden immer nach 4 Wochen automatisch gelöscht.

Bei Fragen wendet euch gerne an die TSV-Geschäftsstelle!